Ein Wochenende in Aurich

Ein Wochenende in Aurich
Ein Wochenende in Aurich
Ein Wochenende in Aurich
Ein Wochenende in Aurich

Ostfriesland

3-tägige Reise – ab € 178,00

Verbringen Sie ein Wochenende im Herzen Ostfrieslands, besuchen Sie Aurich & Leer und erleben Sie nordfriesische Küste.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
  • Transfers /Busfahrten vor Ort lt. Programm
  • Unterbringung im guten Mittelklasse Hotel der 3* Sterne Kategorie im Raum Aurich - Leer
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Anreise über Papenburg mit Gelegenheit zur Besichtigung der Meyer Werft
  • Besichtigung von Aurich und Leer sowie Ausflug an die ostfriesische Küste wie in unserem Programmvorschlag beschrieben (Führungen bzw. Programmkosten gegen Aufpreis)
  • Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Musikantenreise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrem Musikverein einen Auftritt bzw. ein Platzkonzert.

Programmvorschlag

Tag 1

Anreise

Abfahrt ab der gewünschten Zustiegsstelle.
Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus.
Je nach Abfahrtszeit und Strecke Möglichkeit zu einem Zwischenstopp.

Besichtigung Meyer Werft

Im Rahmen einer ca. 2-stündigen Führung können Sie einen Überblick über die 200-jährige Unternehmensgeschichte gewinnen und bekommen einen Einblick in den modernen Schiffbau und die Konstruktion sowie die Werft.

Weiterfahrt zu Ihrem Zielort.

Einchecken /Zimmerbezug in Ihrem Hotel.

Möglichkeit zum Abendessen im Rahmen der Halbpension.

Tag 2

Aurich & Leer

Nach dem Frühstück stehen heute die osfriesischen Städte Aurich und Leer auf Ihrem Reiseprogramm:

  • Aurich:

Bei einem Stadtrundgang in der heimlichen Hauptstadt Ostfrieslands sehen Sie den Marktplatz mit Markthalle, Lambertshof und Lamberti-Kirche, das Pingelhus, das Gebäude der Ostfriesischen Landschaft, das Schloss und natürlich die historische Stifstmühle, ein Wahrzeichen der Stadt Aurich.

  • Leer:

Bei einem Stadtrundgang werden Sie das "Tor Ostfrieslands" näher kennen lernen, die historischen Bürgerhäuser in der Altstadt und den Museumshafen mit den beiden Wahrzeichen der Stadt - das Rathaus und die Waage sehen. Ergänzend besteht die Möglichkeit zu einer Hafenrundfahrt, einem Besuch des Teemuseums oder auch des Miniaturlands.

Am Nachmittag schlagen wir Ihnen noch einen Abstecher in die historische Seehafenstadt Emden oder in das ehemaligen Fischerdorf Norddeich vor, wo Sie Gelegenheit haben zu einem Spaziergang entlang der Deichpromenade.

Tag 3

Antritt der Rückreise entlang der Fehnroute - über Großefehn, die älteste ostfriesische Fehnsiedlung und die Blumengemeinde Wiesmoor - nach Bad Zwischenahn (Aufenthalt mit Gelegenheit zu Mittagspause und Stadtbummel) und zurück zu Ihrem Heimatort.

« zurück