Ein Wochenende in der Mitte Deutschlands

Ein Wochenende in der Mitte Deutschlands
Ein Wochenende in der Mitte Deutschlands
Ein Wochenende in der Mitte Deutschlands
Ein Wochenende in der Mitte Deutschlands

Thüringen

3-tägige Reise – ab € 154,00

Entdecken Sie Thüringen an einem Wochenende, besuchen Sie Eisenach und die Wartburg, die Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
  • Transfers /Busfahrten vor Ort lt. Programm
  • Unterbringung im guten Mittelklasse Hotel der 3* Sterne Kategorie im Raum Gotha - Erfurt
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Anreise über Eisenach und Gelegenheit zur Wartburgbesichtigung sowie Besuch von Weimar und Erfurt wie in unserem Programmvorschlag beschrieben (Führungen bzw. Programmkosten gegen Aufpreis)
  • Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Musikantenreise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrem Musikverein einen Auftritt bzw. ein Platzkonzert.

Programmvorschlag

Tag 1

Anreise

Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus zu Ihrem Hotel.
Je nach Abfahrtszeit und Strecke Möglichkeit zu einem Zwischenstopp.

Stadtbesichtigung in Eisenach

In der Lutherstadt Eisenach haben Sie Gelegenheit haben zum Besuch der Wartburg und /oder alternativ zu einem Stadtbummel mit Besichtigung des Bachhauses.

Weiterfahrt zu Ihrem Zielort.

Einchecken /Zimmerbezug in Ihrem Hotel.

Möglichkeit zum Abendessen im Rahmen der Halbpension.

Tag 2

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Hotel beginnt der Tag mit einer Stadtbesichtigung von Weimar, der Klassikerstadt und Kulturstadt Europas 1999. Bei einem Rundgang - auf Wunsch mit örtlicher Reiseleitung - lernen Sie hier die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Residenz- und Stadtschloss, Goethe- und Schillerhaus, Theaterplatz und Herderkirche etc. kennen.
Mittagspause und Zeit zur freien Verfügung in Weimar.
Nachmittags alternativ:

  • Gelegenheit zur Besichtigung der Gedenkstätte Buchenwald
  • Abstecher nach Arnstadt, der ursprünglich kleinen Residenzstadt, in der JS Bach seine erste vollwertige Beschäftigung als Organist fand (1703-1707).

Möglichkeit zum Abendessen im Hotel oder Restaurant.

Tag 3

Frühstück im Hotel, Auschecken und Gepäckverladen.

Stadtbesichtigung in Erfurt

Auf Wunsch unter sachkundiger Leitung lernen Sie hier in ca. 2 Stunden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt wie Dom und Severikirche, Augustinerkirche und- kloster, Krämerbrücke, Fischmarkt etc. kennen. -Mittagspause- und Zeit zur freien Verfügung in Erfurt. Am Nachmittag schlagen wir Ihnen noch einen Abstecher nach Arnstadt vor, der ursprünglich kleinen Residenzstadt, in der J. S. Bach seine erste vollwertige Beschäftigung als Organist fand (1703-1707). Neben dem Bach-Denkmal auf dem Marktplatz und verschiedenen Wohnhäusern der Bachfamilie gehören hier die Bach-Gedenkstätte im Stadtgeschichtsmuseum sowie die Bach-Kirche zum Besichtigungsprogramm.

Rückreise

Antritt der Rückreise zu Ihrem Heimatort. Je nach Abfahrtszeit und Strecke Möglichkeit zu einem Zwischenstopp.

Mögliche Zwischenstopps An-/ Abreise Thüringen

  • Kassel
  • Fulda
  • Wetzlar

« zurück